I wonder.... which pokemon are you :-D

I am a Dragonite!

'tschuldige aber....

this elyos definitly...
starion - 1. Jun, 09:51
mehr als 6 Monate AION
Asmodier, Spatalos, 8 Chars (eigentlich 9, Gladi rerolled) Resumee:...
starion - 1. Jun, 09:36
AION
komme vor lauter AION spielen nicht mehr dazu, was...
starion - 22. Sep, 12:12
Tipps für höhere...
Hi Leute, hmmm, erst mal den pott knacken, oder? Hab...
Cindy (Gast) - 21. Sep, 22:24
noch 6 tage
GOEMC TREFFEN MALTSCHACHER SEE freu mich schon!!!!
starion - 15. Mai, 11:34
gotta catch 'em all....
hätte damit gerechnet, dass sich der wahnsinn...
starion - 12. Feb, 15:41
heuer london gestrichen
nicht nur, dass ich mir sowieso überlegt hab,...
starion - 16. Jan, 06:46
*ggg*
wenigstens gehts nicht nur mir so :-D
starion - 16. Jan, 06:45
Danke ! Du auch!! Guten...
Danke ! Du auch!! Guten Rutsch ins Neue Jahr!
Niwi - 31. Dez, 14:56

Archiv

Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 

Mein Lesestoff


Joe Abercrombie
Feuerklingen




Bernhard Hennen
Elfenlicht. Roman


Charlaine Harris, Britta Mümmler
Ball der Vampire.


Anne Bishop, Kristina Euler
Die dunklen Welten 01.Sebastian.


Frank Miller
300 (engl)


Sergej Lukianenko, Sergei Lukyanenko, Christiane Pöhlmann
Wächter der Ewigkeit.


Kathy Reichs, Klaus Berr
Mit Haut und Haar.


Patricia D. Cornwell, Karin Dufner
Die Dämonen ruhen nicht. Ein Kay-Scarpetta-Roman


Anne Rice, Barbara Kesper
Blut und Gold Roman


Markus Heitz
Die Rache der Zwerge


W. M. Gear
Spinnenkrieger


Douglas Preston, Lincoln Child
Mount Dragon


Scott McBain, Scott MacBain, Michael Benthack
Der Mastercode


William Horwood, Gabriele Burkhardt
Die Wölfe der Zeit. Der Kampf um das Herzland


Gear O'Neal, Kathleen O'Neal Gear, Kathleen O'Neal Gear, Regina Schneider
Der Schatten Gottes


Michael J. Parrish
Torn


Terry Pratchett, Andreas Brandhorst
Rollende Steine

Meine Kommentare

*ggg*
wenigstens gehts nicht nur mir so :-D
starion - 16. Jan, 06:45
danke schön!!! war...
danke schön!!! war zur feier des tages in london...
starion - 12. Okt, 17:15
mach ich jetzt dann eh...
mach ich jetzt dann eh :-D
starion - 25. Sep, 10:38
daaaaaaaaaaaanke!!! ich...
daaaaaaaaaaaanke!!! ich freu mich ur!!!
starion - 18. Sep, 23:06
danke ganz lieb... wird...
danke ganz lieb... wird hoffentlich gut gehen!
starion - 19. Jun, 20:10
*gg* also ich find ja...
*gg* also ich find ja den punkt 5 schwerst genial
starion - 3. Apr, 15:20
jaaaaaaaaa sehr hübsches...
jaaaaaaaaa sehr hübsches ding :-D deswegen will...
starion - 28. Mrz, 14:41
dir auch schöne...
danke für die lieben wünsche, hoffe du kommst...
niwi - 30. Dez, 18:34

Free Text (5)

witzerln

Montag, 16. April 2007

Ehewitzerln

Ehe - Teil I
Ein typischer Macho ehelichte eine typische gut aussehende Frau. Nach der Hochzeit erklärte er ihr seine Regeln:

"Ich werde heim kommen, wann ich will, und ich will keinen Zoff von Dir.
Ich erwarte mir jeden Abend ein super Essen, außer ich sag' dir, dass ich nicht heimkomme. Ich werde jagen, fischen, karten spielen und saufen gehen mit meinen Kumpels wann ich will und wo ich will, also reg' dich nicht auf. Das sind meine Regeln. Hast du was dazu zu sagen?"

Seine neue Frau antwortete: "Nein, für mich ist das OK. Du musst nur wissen, dass es hier jeden Abend Punkt sieben Uhr Sex geben wird. Ob du hier bist oder nicht."

Ehe - Teil II
Mann und Frau hatten einen bitteren Streit an ihrem 40. Hochzeitstag.

Der Mann schreit: "Wenn du stirbst, besorg' ich dir einen Grabstein mit der Aufschrift:
Hier liegt meine Frau - kalt wie immer."

Sie antwortet: "Ja, und wenn du stirbst besorg' ich dir einen Grabstein mit der Aufschrift:
Hier liegt mein Mann - endlich steif."

Ehe - Teil III
Mann (ein Arzt) und seine Frau streiten beim Frühstück.

Mann steht wutentbrannt auf und schreit: "Und nur dass du es weißt, du bist auch eine Niete im Bett!" und verlässt das Haus.
Nach einer Weile bekommt er ein schlechtes Gewissen, und er ruft zu Hause an, um sich zu entschuldigen.
Nachdem es eine Zeit lang geläutet hat, hebt sie endlich ab.

"warum hast du so lange gebraucht, abzuheben?" fragte er irritiert.
"Ich war im Bett" "Im Bett? Um diese Zeit? Wozu?"
"Ich habe mir einen zweiten Befund ausstellen lassen", antwortete die Ehefrau

Ehe - Teil IV
Ein Mann hat sechs Kinder und ist sehr stolz auf seine Leistung.
Er ist so stolz, dass er anfängt seine Frau "Mutter von Sechs" zu nennen - trotz ihrer Einwände.
Eines Abends gehen sie auf eine Party. Es wird spät, und er entscheidet, es wird Zeit nach Hause zu gehen.

Er schreit laut durch das Zimmer: "Gehen wir heim 'Mutter von Sechs'?"
Sie, sauer ob der Taktlosigkeit ihres Mannes, schreit zurück: "Jederzeit, 'Vater von Vier'!"

Ehe - Teil V - Schweigen im Walde
Ein Mann und seine Frau hatten sich gestritten, und redeten nicht mehr miteinander.

Plötzlich erinnerte er sich, dass er seine Frau bitten wollte, ihn am nächsten Morgen um 5:00 zu wecken, da er einen frühen Business Flug hatte.
Da er nicht der erste den wollte, der das Schweigen brach (und somit VERLOR), schreib er auf einen Zettel: "Bitte wecke mich um 5:00 früh". Er ließ ihn dort, wo er wusste, dass sie ihn finden würde.

Am nächsten morgen wachte er auf und sah, dass es bereits 9:00 war und er seinen Flug versäumt hatte. Wütend stand er auf, um zu schauen, warum seine Frau ihn nicht geweckt hatte, als er einen Zettel neben dem Bett bemerkte.

Darauf stand: "Es ist 5:00. Wach auf "

Ehe - Teil VI - Der Herr im Haus
Ein Mann hatte gerade das Buch "Der Herr im Haus" fertig gelesen. Er stürmte zu seiner Frau.

Mit dem Zeigefinger vor ihrem Gesicht fuchtelnd, sagte er:
"Ich möchte, dass du weißt, dass ich von nun an der Herr im Haus bin, und mein Wort ist Gesetz!"
Ich möchte, dass du mir ein Gourmet-Abendessen herrichtest, gefolgt von einem exquisiten Dessert. Dann wirst du mir ein Bad einlassen, damit ich mich entspannen kann. Und wenn ich mit meinem Bad fertig bin, rate mal, wer mich anziehen und mir die Haare kämmen wird.

Seine Frau antwortete: "Der Bestattungsunternehmer?"

Mittwoch, 28. März 2007

armer friseur

Ein Mann kommt zum Friseur und fragt den Inhaber: "Wie lange dauerts, bis ich drankomme?"

Der Friseur schaut auf die wartenden Kunden und sagt: "Ca. 2 Stunden."

Der Mann geht wieder.

Ein paar Tage später betritt der Mann wieder das Geschäft und frägt": "Wie lange dauerts, bis ich drankomme?"

Der Friseur schaut sich wieder um und sagt: "In ca. 3 Stunden".

Der Mann geht wieder.

Eine Woche später kommt der Mann wieder und fragt: "Wann komme ich dran zum Haarschneiden?"

Wieder schaut der Friseur auf die warten Kunden und sagt: "In ca. 1 1/2 Stunden."

Wieder verlässt der Mann den Laden.

Daraufhin wendet sich der Friseur an seinen Lehrling: "Ich habe folgenden Auftrag für Dich: Gehe dem Mann nach und schaue, wo er hingeht!"

Etwas später kommt der Lehrling zurück und kann sich vor Lachen kaum noch halten.

Der Friseur fragt ihn: "Also, wohin geht er, nachdem er den Laden verlässt?"

Der Lehrling lachend, mit Tränen in den Augen: "Er geht zu Ihrer Frau nach Hause!"

Dienstag, 27. März 2007

wieder mal was zum lachen

hat mir grad mein schwesterl geschickt, tw bekannt....

Er fragt Sie nach dem Sex: "Du Liebling, wärst Du gerne manchmal ein Mann?"
Sie: "Nein, und du??"


Es ist nun auch wissenschaftlich anerkannt, was schon lange vermutet wurde: Die Frau wurde nicht aus der Rippe Adams geschaffen, sondern aus dessen Gehirn.
Der Beweis ist einfach: Die Rippen hat der Mann noch.


Kommt ein Mann in die Bücherei: "Ich hätte gern das Buch "Die Überlegenheit des Mannes".
Sie: "Phantasie und Utopie im ersten Stock."


2 Junggesellen schwören sich, nie zu heiraten.
Als sie sich wieder mal treffen, hat der eine geheiratet.
"Spinnst! Mir hom doch gsogt, mir heiraten nie!"
"Jo, weist eh, jeden Tág des saufn, in Puff geh´ und Geld verprassen, des hot mi nimma gfreit.."
"Jo, und jetz?"
"Jetz´taugts ma wieder!"


Zwei Eheleute haben wieder einmal Streit.
Er: "Wenn du stirbst, besorge ich dir einen Grabstein mit der Inschrift 'Hier liegt meine Frau - Kalt wie immer´".
Sie: "Und wenn du stirbst, stelle ich dir einen Grabstein hin worauf steht 'Hier liegt mein Mann - Endlich steif´".


Ein Mann lag seit längerem im Koma, aus dem er ab und zu erwachte.
Seine Ehefrau war Tag und Nacht an seinem Bett. Eines Tages, als er wieder einmal bei Bewusstsein war, deutete er ihr, näher zu kommen.
Er flüsterte: " In all den schlimmen Zeiten warst du stets an meiner Seite. Als ich entlassen wurde, warst du bei mir. Als dann mein Geschäft pleite ging hast du mich unterstützt. Als wir das Haus verloren haben, hieltest du zu mir. Als es dann mit meiner Gesundheit abwärts ging warst du stets in meiner Nähe. Weisst du was?"
Ihre Augen füllten sich mit Tränen der Rührung.
"Was denn, mein Liebling?" hauchte sie.
"Ich glaube du Schlampe bringst mir Pech!!"


Die Frau ist gerade dabei ein Spiegelei zu braten, als der Mann nach Hause kommt und anfängt zu schreien:
"ACHTUNG !!! ACHTUNG !!! MEHR ÖL !!! WIR BRAUCHEN MEHR ÖL !!!! ES WIRD ANBRATEN.... ACHTUNG !!!!
UMDREHEN, UMDREHEN, UMDREHEN.... LOS !!! ACHTUNG !!! BIST DU VERRÜCKT !!!! DAS ÖL WIRD AUSLAUFEN !!!!
OH MEIN GOTT, DAS SALZ !!!! VERGISS NICHT DAS SALZ !!!!"
Die Frau schon völlig genervt von den Schreien ihres Mannes, fragt ihn:" Warum schreist du so ?!? Meinst du ich kann kein Spiegelei braten ????"
Der Mann antwortet ganz ruhig: "Damit du mal eine Ahnung hast, wie es mir beim Autofahren geht, wenn du neben mir sitzt..."


Ein Ehemann kommt nachhause und erwischt zwei wildfremde die vor der Schlafzimmertür stehen.
Ehemann: "Was geht denn hier vor ?"
Fremder: " Nix vorgehen! Erst ich, dann Ali, dann du ! "


In einem Streitgespräch zwischen Computeranwendern wurde zu klären versucht, ob der Computer "männlich" oder "weiblich" sei.
Die Frauen votierten für "männlich" weil:
1) Man muss ihn erst anmachen, um seine Aufmerksamkeit zu erregen.
2) Er hat jede Menge Wissen, ist aber trotzdem planlos.
3) Er sollte einem helfen, Probleme zu lösen, die halbe Zeit aber ist er selbst das Problem.
4) Sobald man sich einen zulegt, kommt man drauf, dass, wenn man ein bisschen gewartet hätte, ein besserer zu haben gewesen wäre.

Die Männer stimmten aus folgenden Gründen für "weiblich":
1) Nicht einmal der Schöpfer versteht ihre innere Logik.
2) Die Sprache, mit der sie sich untereinander verständigen, ist für niemand sonst verständlich.
3) Sogar die kleinsten Fehler werden im Langzeitgedächtnis zur späteren Verwendung abgespeichert.
4) Sobald man einen hat, geht fast das ganze Geld für Zubehör drauf...


Wenn wir erst verheiratet sind', sagt Claudia zu ihrem Verlobten, 'werden wir drei süße kleine Kinder haben, zwei blonde Jungs und ein braunhaariges Mädchen.'
'Woher weißt du das denn jetzt schon so genau?'
'Weil ich sie dann von meinen Eltern abhole!


Ein junger, begabter Bauchredner tritt in Abendlokalen auf.

Eines Nachts zeigt er seine Kunst im Gasthaussaal eines kleinen Ortes auf dem Lande. Mit seiner Rednerpuppe auf seinem Knie, bringt er sein gewohntes Repertoire an Blondinen-Witzen.
Einer jungen, hübschen Blondine, in der vierten Reihe wird das nach einer kurzen Weile zu bunt. Sie steht auf und protestiert lautstark: "Ich habe nun genug von ihren blödsinnigen Blondinenwitzen gehört. Wie können Sie es wagen, alle Blondinen in diese stereotype Dümmlichkeitsmaske hineinzwängen zu wollen?! Was hat die Farbe des Haares mit dem Wert einer Person als menschliches Wesen zu tun? Es sind Kerle wie Sie, die verhindern, dass Frauen wie ich im Arbeitsumfeld und Gemeinwesen respektiert werden und somit nicht das volle Potential der möglichen persönlichen Entwicklung erlangen. Sie und Ihresgleichen verewigen die Diskriminierung nicht nur der blonden, sondern aller Frauen generell und das noch dazu unter dem Deckmantel des Humors!"

Dem Bauchredner ist die Szene ungemein peinlich. Er beginnt sich zu entschuldigen, aber die Blonde schreit ihn an: "Sie halten sich da raus!
Ich spreche mit dem Arschloch, das auf Ihrem Knie sitzt!"

Donnerstag, 22. März 2007

abendgebete *brüll*

Hat mir gerade mein Lieblingstanzbunny geschickt, ich find das soooooooo geil....

Gebet der Frau:

Müde bin ich, geh zur Ruh,
mache meine Augen zu.
Lieber Gott bevor ich schlaf,
bitte ich Dich noch um was.

Schick mir mal 'nen netten Mann,
der auch wirklich alles kann.
Der mir Komplimente macht,
nicht über meinen Hintern lacht,
mich stets nur auf Händen trägt,
sich Geburtstage einprägt,
Sex nur will, wenn ich grad mag
und mich liebt wie am ersten Tag.
Soll die Füße mir massieren
und mich schick zum Essen führen.
Er soll treu und zärtlich sein
und mein bester Freund obendrein.


Gebet des Mannes:

Lieber Gott,
schicke mir eine taubstumme Nymphomanin, die einen Getränkehandel und
Dauerkarten fürs Stadion besitzt.


...Und es ist mir scheißegal, dass sich das nicht reimt....

Mittwoch, 14. März 2007

spruch zum 14.3.

"Romantische Filme rufen bei Frauen unrealistische Erwartungen an das Leben hervor ... so ähnlich wie Pornos bei Männern"

passt eigentlich perfekt zum heutigen tag, dem Schnitzel-und-Blowjob-Tag

Mittwoch, 30. August 2006

Was ist eigentlich Politik - immer wieder gut....

Der Sohn fragt: "Papi, was ist eigentlich Politik?"
Erklärt der Vater: "Das ist ganz einfach ... sieh mal ... Ich bringe das Geld nach Hause also bin ich der KAPITALISMUS. Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist sie die REGIERUNG. Der Opa passt auf, dass hier alles seine Ordnung hat, also ist er die GEWERKSCHAFT. Unser Dienstmädchen ist die ARBEITERKLASSE. Wir alle haben nur eines im Sinn, nämlich dein Wohlergehen. Folglich bist Du das VOLK. Und Dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die ZUKUNFT. Hast du das verstanden, mein Sohn?"
Der Kleine überlegt und bittet seinen Vater, dass er erst noch eine Nacht darüber schlafen möchte ...

Nachts wird der Junge wach, weil sein kleiner Bruder in die Windel gemacht hat und furchtbar brüllt. Da er nicht weiss, was er machen soll geht er ins Schlafzimmer der Eltern. Da liegt aber nur seine Mutter und die schläft so fest dass er sie nicht wecken kann. So geht er in das Zimmer des Dienstmädchens wo der Vater sich gerade mit derselben vergnügt während der Opa durch das Fenster unauffällig zuschaut. Alle sind so beschäftigt dass sie nicht mitbekommen dass der Junge vor ihrem Bett steht. Also beschliesst der Junge wieder schlafen zu gehen.

Am nächsten Morgen fragt der Vater seinen Sohn ob er nun mit eigenen Worten erklären kann, was Politik ist:

"Ja", antwortet der Sohn, "der KAPITALISMUS missbraucht die ARBEITERKLASSE und die GEWERKSCHAFT schaut zu während die REGIERUNG schläft. Das VOLK wird vollkommen ignoriert und die ZUKUNFT liegt in der Scheisse. DAS IST POLITIK!"

Donnerstag, 1. Juni 2006

racing oma *ggg*

so gesehen auf 1000PS

oma monika ist im altersheim. da sie nicht mehr so richtig laufen kann, macht sie sich einen spaß daraus mit dem rollstuhl so schnell wie möglich durch die gänge zu flitzen.

eines tages ist es wieder mal so weit:

sie rast mit vollgas über den gang, als plötzlich eine tür vor ihr aufspringt und der verrückte walter vor ihr steht: "haben sie den führerschein dabei?"
monika kramt ein altes zuckerlpapier aus ihrer tasche und zeigt es ihm.
"alles klar sie können weiterfahren"

weiter geht die fahrt über den gang und wieder springt eine tür auf, der angeschüttete edi steht vor ihr. "ihre fahrzeugpapiere bitte"
oma monika kramt eine alte, verknitterte schokoriegelverpackung hervor und zeigt sie ihm.
"alles klar, weiterfahren und noch einen schönen tag"

jetzt gibt monika alles, um die verlorene zeit wieder aufzuholen, sie rast wie wild weiter über den flur.
die dritte tür öffnet sich und der bescheuerte klaus steht da, mit einer mords-erektion.

kommentar von oma monika:
"geeh naaaaah, ned scho wieda a alkotest...."

Mittwoch, 19. April 2006

Der Spruch zum Tag

Dienstag, 4. April 2006

Motorrad in der Wohnung


*lachmichdeppert*

Mittwoch, 8. März 2006

Witz des Tages...

Richter:"Ihr Name?"
Zeugin:"Maria Müller."
Richter: "Ihr Beruf?"
Zeugin:"Hausfrau."
Richter:"Ihr Alter?"
Zeugin: "29 Jahre und ein paar Monate."
Richter - leicht grollend: "Hm, wieviele Monate?"
Zeugin - leise verschämt:"138..."

der witze.at-newsletter macht echt spaß....

Nicht zu Vergessen

Nero Bayrische

imagine...

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from nekoroxy/starion. Make your own badge here.

Status

Online seit 4496 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Jun, 09:51

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Musikliste



300


Original Soundtrack
Mamma Mia! the Movie


Evanescence
The Open Door


Gotan Project
Lunatico


Ost/Various
Take the Lead


Iron Butterfly
In a Gadda Da Vida


Carlos Santana
All That I am


Alice Cooper
Dirty Diamonds


Billy Idol
Devil'S Playground


Alice Cooper
Trash.


Kiss
Alive III

AION
Balsam fuer die Seele
BMW R100GS
dragoness
Dummsinnerledigungsliste
entrümpelung
filme
foto
frage-um
guter sex ist...
handy und ähnliches
jobfrust-joblust
katzinger
kreatives
mopperl
mopperltests
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren